Archiv für den Monat: März 2020

Smart Distancing oder Regeln für die Welt danach

Es gibt krisen­hafte Ereig­nisse, nach denen nichts auf der Welt mehr so erscheint wie zuvor. Die meisten werden sich noch an den 09.11.2001 und seine einschnei­denden Folgen erinnern. Vermutlich wird es mit Corona nicht viel anders werden. Es ist nicht bloß eine Krankheit, die bei den meisten der Patienten hoffentlich bald vorüber sein wird. Sondern es werden „Narben“ bleiben, nicht nur bei den Patienten, sondern auch in der Gesell­schaft insgesamt. Zum Artikel

2020-03-31T18:22:22+02:0031. März 2020|Allgemein|

BEHG: Und wenn die ganze Welt zusam­men­fällt

Am 1. Januar 2021 geht der nationale Emissi­ons­handel nach dem Brenn­­­stoff-Emissi­on­s­han­­­del­s­­­gesetz (BEHG) los: Wer Brenn­stoffe in Verkehr bringt, muss im Jahr 2022 über die Vorjah­res­emis­sionen berichten und Emissi­ons­zer­ti­fikate abgeben. Das bedeutet, dass auch ab 2021 zusätz­liche Kosten ausgelöst werden, die weiter­ge­geben werden müssen, wenn der Versorger sie nicht selbst übernehmen möchte. Doch bis jetzt ist von den vielen Durch­füh­rungs­ver­ord­nungen, die die Unter­nehmen für die Vorbe­reitung brauchen, nichts zu sehen. Zum Artikel

2020-03-30T11:51:44+02:0030. März 2020|Emissionshandel, Gas|

Verdienst­ausfall bei Kita- und Schul­schlie­ßungen

Während wir hier bisher oft über neue Wendungen in verschleppten Recht­­­se­­t­­­zungs- und Gerichts­ver­fahren berichtet haben, geht in den letzten Tagen plötzlich Vieles ganz schnell. So schnell, dass Beiträge, die wir vor ein, zwei Wochen verfasst haben, schon wieder überholt oder unvoll­ständig sein können. Zum Beispiel über die Ansprüche von Arbeit­nehmern und Selbstän­digen bei Kita-Schlie­­­ßungen. Jeden­falls was den Verdienst­ausfall angeht, gibt es Neuig­keiten vom Gesetz­geber. Zum Artikel

2020-03-27T09:57:19+01:0027. März 2020|Allgemein|