Mieterstrom

EEG-Novelle: Wie weiter mit dem Mieter­strom?

Bis heute gibt es kaum „echte“ Mieter­strom­mo­delle. Es lohnt sich meistens schlicht nicht. Denn um in den Genuss der gesetzlich für Mieter­strom vorge­se­henen Vorteile zu kommen, darf die Anlage nicht die Grenzen der Kunden­anlage sprengen, die durch den Bundes­ge­richtshof (BGH) indes so eng gezogen wurden, dass wirtschaft­licher Betrieb oft kaum möglich ist. Zum Artikel

2020-09-03T23:00:05+02:003. September 2020|Energiepolitik, Erneuerbare Energien|

Ein neuer Anlauf für mehr Mieter­strom

Ist eigentlich irgendwer mit dem Klima­paket zufrieden? Wenn die Reaktionen der Verbands­land­schaft die der Wirtschaft einiger­maßen 1:1 abbilden, ist quasi jede Branche  enttäuscht von dem Paket, das die Bundes­re­gierung geschnürt hat. Und im ZDF-Polit­­­ba­ro­­­meter geben nur 20% an, das Paket sei genau richtig. Alle anderen finden es zu weitgehend (13%) oder nicht weitgehend genug (53%). Die Unzufrie­denheit betrifft nicht nur das große Thema CO2-Preis. Zum Artikel

2019-09-27T13:20:05+02:0027. September 2019|Erneuerbare Energien, Strom|