Umweltrecht: Schnelle Genehmigungen mit der CDU?

Geneh­mi­gungs­ver­fahren nehmen viel Zeit in Anspruch. Neidvoll schauen Vorha­ben­träger, aber auch die Politik, deswegen immer wieder auf Staaten, in denen Umwelt­ver­bände Vorhaben nicht vereiteln oder mindestens stark verzögern können, indem sie über mehrere Jahre und Instanzen Gerichte anrufen können. Hier liege, so meinen viele, ein ernst­haftes Inves­ti­ti­ons­hin­dernis. Dieses Hindernis will die CDU nun abbauen. Auf ihrem Leipziger Parteitag am 22./23. Zum Artikel